Wie würde ein von Fotografen gemachtes Automagazin aussehen?

  • Point of View.


    Es gibt Autos, die einfach anders sind. Sie treten plötzlich ins Rampenlicht und wecken
    in dir das Verlangen, sie live zu sehen. Zu erfahren. So wie der neue Kia EV6 GT. Ein Blick durch die Linse auf das Design der Zukunft.


    Hier gehts zur Story.


  • If you just... smile.


    Kurvige Landstraßen, grüne Wiesen und ein beeindruckendes Alpenpanorama? Heute nicht. Stattdessen sorgen die Lichter im nächtlichen München auf dem Blechkleid des Porsche 912 für eine perfekte und stimmungsvolle Szenerie. Am Steuer: Aloisa Ruf.

    Hier gehts zur Story.

  • Legendary.


    Legendäre Rennfahrzeuge, die inmitten einer idyllischen Landschaft das Publikum mit auf eine Zeitreise nehmen – die Essenz des Solitude Revivals. Riccardo Lifrieri war für uns vor Ort und stellte sich der Aufgabe, das Event mit einem etwas anderen Blick festzuhalten.


    Hier gehts zur Story.


  • Land Yachting.


    Es ist ein bisschen so wie mit dem Huhn und dem Ei und nicht ganz klar, wer oder was zuerst da war: der Range Rover oder das SUV? Nur dass beim britischen Geländewagen die Sache klar ist: Der »Range« von 1970, wie ihn seine Fans gern nennen.

    Hier gehts zur Story.

  • La Dolce Vita in 35mm.


    Es gibt da ein Wochenende im Jahr, welches unser Herz noch höherschlagen lässt. Bei dem uns der Fuori Concorso, Concorso de‘ Eleganza und Wheels&Weißwürscht in der malerischen Kulisse eintauchen lassen in eine Welt fern ab von der Realität.

    Hier gehts zur Story.

  • Alles echt?


    Einsame Straßen in naturbelassenen Gegenden sind ein Segen für jeden Fotografen. Roman Rätzke hat Glück, denn ein verregneter Tag in der Dünenlandschaft Dänemarks hält Anwohner und Touristen fern.
    Perfekte Voraussetzung?


    Hier gehts zur Story.


  • Der wiedergeborene Grand Tourer.


    Über 60.000 Porsche 928 wurden in 17 Jahren hergestellt und dennoch gab es nie einen Nachfolger. Zum Glück haben sich Nardone Automotive und Designer Carlo Borromeo entschieden, das mit der Entwicklung ihres neu interpretierten 928 zu beheben.

    Hier gehts zur Story.

  • Neue Horizonte.


    Dieser Moment: Du fährst auf einer Straße durch eine Gegend, unbekannt und zugleich spannend, und beginnst die Eindrücke zu absorbieren. Bewegst dich fort. Fort von allem, was beschwert. Genau darum geht es uns Glücksmomentpuristen doch, oder?

    Hier gehts zur Story.

  • Flowing Electricity.


    Eigentlich gibt es auf Fahrpräsentationen neuer Autos Routen, die vorgegeben sind. Eigentlich. Doch eine Prise Abenteuerlust, ein traumhafter Sonnenuntergang und vier vollelektrisch angetriebene Räder führen mich auf einen verlassenen Strand am Rande der Toskana.

    Hier gehts zur Story.

1 von 9
  • NEUE HORIZONTE, NEUE BLICKWINKEL


    Bilder bewegen uns. Lassen uns fühlen. Staunen, lachen, manchmal auch weinen. Sie bleiben im Kopf, bringen uns zum Nachdenken. So gesehen sind Fotografen die ultimativen Geschichtenerzähler.

    Am liebsten fotografiere ich Autos, zusammen mit den Menschen, die sie lieben. Daraus ergibt sich dann meist automatisch eine Geschichte, die anregt, inspiriert und neue Perspektiven eröffnet – drive. explore.

    Wäre doch schön, wenn man all die Menschen, Geschichten,
    Geschichtenerzähler und Perspektiven zusammenbringen und ihnen den nötigen
    Platz bieten würde, oder? Genau diese Idee steckt hinter Farer.

    Viel Spaß beim Eintauchen in automobile Abenteuer aus neuen Blickwinkeln!

    Maximilián Balázs
    Fotograf & Herausgeber